Stationäre Vorsorge und Rehabilitation

Mutter-Kind-Kuren
und
Kuren für Schwangere

An Ihren Kurerfolg denken ...

Bald beginnt Ihre Kur und Sie wollen u.a. lernen, wie Sie Ihren anstrengenden Alltag besser bewältigen können.

Daher möchten wir Sie heute gedanklich auf Ihren Kuraufenthalt einstimmen: Während des Aufenthaltes in unseren Kliniken können Sie sich endlich auf sich selbst konzentrieren und sich damit etwas Gutes tun. Schildern Sie Ihrem Klinikarzt im Aufnahmegespräch offen Ihre Probleme und Ihre Ziele. Der Arzt kann dann die erforderlichen Anwendungen und Therapien individuell verordnen. Nehmen Sie an allen Gruppen- und Einzelangeboten teil.

Während der Kurmaßnahme kümmern sich Ärzte und Therapeuten wie z. B. Psychologen, Physiotherapeuten, Pädagogen, Ernährungsberater und Erzieher um Ihre Gesundheit und die Ihrer Kinder, stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und helfen dabei, bestehende Probleme zu lösen.

Seien Sie mutig und verlieren Sie Ihre persönlichen Ziele nicht aus dem Blick.

Bleiben Sie gelassen, wenn der Umgang mit anderen Müttern, Vätern oder deren Kindern manchmal Toleranz erfordert. Je mehr Sie während der Kur selbst aktiv etwas für Ihre Gesundheit tun, umso länger wird der Kurerfolg auch anhalten!

Die Kliniken von AWO SANO & Partner bieten Ihnen die idealen Bedingungen während Ihrer Mutter/Vater-Kind-Kur.

Alle Beiträge anzeigen

Wir verwenden Cookies, um unseren Internetauftritt zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz | Impressum