Stationäre Vorsorge und Rehabilitation

Mutter-Kind-Kuren
und
Kuren für Schwangere

Winter und Gesundheitsklima

Mutter-Kind-Kuren im Winter, Winterkuren

Die beste Zeit für Ihre Mutter-/Vater-Kind-Kur

Die AWO SANO Teams aus den Präventionskliniken an der Ost- und Nordsee und im Thüringer Wald empfehlen ganz besonders die Kuren zwischen November und April - das gilt insbesondere bei psychosomatischen Beschwerden und bei Atemwegserkrankungen.

Ihre Vorteile der Winterkur bei der AWO SANO:

  • Kuren in landschaftlich reizvollen Gegenden, wenn die Urlaubsgäste schon längst wieder zu Hause sind.
  • Zur Ruhe kommen und sich auf das wichtigste - die Familie konzentrieren an der Ost- oder Nordsee oder im Thüringer Wald.
  • Stärkung des Immunsystemes in mildem Meeres- oder Mittelgebirgsklima
  • Allergen- und schadstoffarme Luft für Ihr Wohlbefinden

Die AWO SANO Kliniken sind für Sie da und garantieren hohe Qualitätsstandards:

  • 2-Zimmer-Appartements (separates Zimmer für die Kinder) mit Balkon oder Terrasse
  • Ganztägige Kinderbetreuung
  • 1 Ansprechpartner für Sie während Ihrer 21tägigen Kur
  • Vielseitige und hoch qualifizierte Ärzte- und Therapeutenteams

Kuren über Weihnachten und Silvester?

Die Zeit zwischen den Jahren endlich einmal stressfrei verbringen? Sie können auf Ihrer Mutter/Vater-Kind-Kur Kraft für das neue Jahr tanken und zum Jahresanfang gleich damit beginnen, Ihre guten Vorsätze umzusetzen. Die Therapien und Anwendungen in den AWO SANO Kliniken finden auch über Weihnachten und Silvester in der gewohnten Qualität und Intensität statt. Mit dieser Kur können Sie die Ferien zum Jahreswechsel optimal ausnutzen, so dass Sie und Ihr Kind auch im Arbeits- und Schulalltag wieder voll durchstarten können.

Außerhalb der Ferienzeiten ist der wissenserhaltende Unterricht bei uns selbstverständlich. Weitere Informationen hier ...

Hier geht es zu den AWO SANO Kliniken ...

Hier geht es zum Download der Antragsformulare ...