Stationäre Vorsorge und Rehabilitation

Mutter-Kind-Kuren
und
Kuren für Schwangere

Männer haben Anspruch auf eine Vater-Kind-Kur


Foto: phillipneho_pixabay

Job, Haushalt, Familie, stellen auch für Väter in Erziehungsverantwortung eine Mehrfachbelastung dar.

Als alleinerziehender Vater sind Sie noch stärker gefordert und die Folgen sind Stress, Erschöpfung, das Auftreten von Krankheiten und Probleme in der Familie.

Eine Vater-Kind-Kur wirkt vorbeugend auf Gesundheit und seelische Balance.

Sie ist eine medizinische Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahme und in den §§ 24 und 41 SGB V gesetzlich festgeschrieben.

Die Regeldauer einer Mutter/Vater-Kind-Kur beträgt 21 Tage.

Warten Sie nicht, bis Sie die Grenzen Ihrer Kräfte erreicht haben.

Die Mutter-Kind-Klinik in Rerik bietet in einer Vater-Kind-Kur ein eigens auf Väter ausgerichtetes Konzept, welches für Sie interessante Themen aufgreift, die Ihnen neue Blickwinkel im Alltag ermöglichen.

Das beinhaltet, dass wir Ihnen

  • Techniken zur Stressreduktion und achtsamerer Lebensweise zeigen
  • Inhalte zur Männergesundheit und männerspezifischen Gesundheitsvorsorge vermitteln
  • uns Ihren Erziehungsfragen stellen
  • sportliche Herausforderungen schaffen und Ihre Vater-Kind-Interaktion fördern
  • Zeit, sich selbst zu hinterfragen und Lösungsansätze für die Rückkehr in den Alltag zu entwickeln

Finden Sie mit uns Wege zu mehr Gelassenheit, und lernen Sie Ihren Alltag achtsamer zu leben!

Unser interdisziplinäres Team möchte Sie für die Bewältigung Ihres Alltags stärken.

Wir freuen uns auf Sie!

Alle Beiträge anzeigen